img_0341.JPG

 

Die Tradition über das Einatmen von Salzluft wird über Generationen weitergegeben. Bekannterweise ist bei zahlreichen Atemwegs-, Haut- und Kreislauferkrankungen der Aufenthalt am Meer wohltuend. Ärzte empfehlen deshalb häufig  Aufenthalte am Meer. Unsere Salzgrotte ist daher für Sie das Richtige. Sie bietet Ihnen das Mikroklima wie ein dreitägiger Meeresaufenthalt.

 

Der Besuch der Salzgrotte Wellissimo ist jedoch leichter in den Alltag zu integrieren – die Anreise dauert nur wenige Minuten.

 

In unserer mit Salz aus dem Toten Meer und mit Himalaya Steinsalz ausgestatteten Salzgrotte entspannen Sie für 45  Minuten bei leisem Meeresrauschen und stimulierender Beleuchtung. Durch das in der Salzgrotte herrschende Mikroklima, der trockenen Luft und einer Temperatur von ca. 20 °C nehmen Sie mit jedem Atemzug wertvolle Spurenelemente  und Mineralstoffe auf und genießen entspannende Momente der Ruhe.

Nach jeder Sitzung läuft 10 bis 15 Minuten ein Luftreinigungsprogramm 

 

Der Besuch der Salzgrotte ist auch für Kinder sehr empfehlenswert.

 

Wirkung

 

Die hervorragende Wirkung des natürlichen Salzes ist seit Jahrhunderten bekannt. Schon im alten Ägypten wurden Verbände, Bäder und Salben mit Zusatz von natürlichen Salzen hergestellt. Heute kehrt das natürliche Salz als Quelle der Erholung in den Wellness- und Entspannungsalltag zurück.

 

Jod, Kalzium, Magnesium, Kalium/Natrium, Phosphor, Eisen, Kupfer, Zink und Selen sind Bestandteile des natürlichen Salzes.

 

Die salzhaltige Luft in der Salzgrotte Wellissimo wirkt auf den Körper vorteilhaft und neutralisiert die schädlichen positiven Ladungen, sodass das Gleichgewicht im Körper wieder hergestellt wird.

 

Anwendungen

 

Aufenthalte in der Salzgrotte schaffen innere Balance und stärken – bei regelmäßiger Anwendung – Ihr Wohlbefinden.

 

Besuche der Salzgrotte sind wohltuend bei:

 

  Allergien

 

  Beschwerden der Atemwege (z.B.: Nase, Nebenhöhlen, Bronchitis, Asthma usw.)

 

  Schuppenflechte, Akne

 

  Kreislaufprobleme, Bluthochdruck, Cholesterin

 

  Probleme im Verdauungstrakt

 

  Rheumatische Beschwerden

 

  Stress, Erschöpfungszustände

 

  Störungen des Nervensystems

 

  Entzugshilfe bei Suchterkrankungen (Rauchen)

 

  Psychosomatische Beschwerden